GALERIEKUNSTPERIPHERIE/N

Die Galerie beschäftigt sich fokussiert mit dem Peripheren in der Kunst, sowohl in Bezug auf Thematik (Peripherie in z.B. sozialer, geographischer, politischer, sexueller Hinsicht) als auch auf Kunstproduktion (Outsider Art, Art Singulier, Art Brut). Sie versteht sich in erster Linie als Ort der Kunstvermittlung und hat sich vor allem die Popularisierung dieser in der aktuellen Kunstszene wenig präsenten Themen und Kunstströmungen zur Aufgabe gemacht.

Aktuelle Ausstellung: KINDER

Ausstellung vom 04.12.2017 - 11.02.2017

Zeichnung, Malerei, Fotografie und Text von behinderten und nichtbehinderten Künstler*innen zwischen Unschuld, Projektion und Sehnsucht.
Kurator: Wolfgang Sautermeister, Mannheim

Ausstellung in Kooperation mit

  • Galerie Alte Turnhalle der Lebenshilfe Bad Dürkheim
  • Museum Haus Cajeth, Heidelberg
  • Sammlung Fritz Trupp, Wien
  • atelierblau, Worms
  • Grundschule Edenkoben
  • Siegmund Crämer Schule Bad Dürkheim
  • Integrierte Gesamtschule Wachenheim/Deidesheim

Ausstellungsdauer: 04.12.2017 - 11.02.2018
Performance/Führung/Finissage: 08.02.2018, 18.00 Uhr
Öffnungszeiten: Mo - Do 9.00 - 16.30 Uhr, Fr 9.00 - 15.00 Uhr